Es gibt 6 Antworten in diesem Thema, welches 143 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag () ist von allradstreifzuege.

Tho's Ranger Raptor

  • Hier eine kleinen Vorstellung meines Raptor's.

    Ich habe meinen Raptor im August '21 bei Ford in Wernigerode neu gekauft. Das Auto hat alles drin, was es derzeit zu dem Raptor gab. Also Vollausstattung. Das heißt Standheizung, Blau metallic Lack, Raptor Aufkleber usw. Von mir hat er dann noch einen Satz Spurplatten bekommen. Somit sieht der Raptor für mich perfekt aus. Schon als das Auto von Ford Vorgestellt wurde dachte ich mir "Boah, was ein geiler Pickup, den muss ich haben". Und so kam es dann ja letztendlich auch. Ich liebe ihn. Als dann die ganze Overland Geschichte angefangen hat, kam dann noch ein Gepäckträger von FrontRunner hinten drauf. Einfach für mehr Stauraum von zb Kisten, Sandborde, Wasser- und Dieselkanister. Aber was ist mit Schlafen..Im Auro? Ne.. also, Dachzelt. Aber da der Raptor Standart keine Dachträger hat, musste erstmal einer her. Auch da ging ich zu FrontRunner und ließ mir dort den Slimsport drauf montieren. Natürlich inkl Lightbar. Und dann war es soweit, das dachzelt konnte her. Meine Entscheidung, welches er werden sollte war lange gefallen und zudem kam es gerade neu raus. Ich rede von dem ikamper Skycamp 3.0. Ich liebe dieses Zelt. Es sieht in schwarz mega aus und ist in einer Minute aufgebaut. Später kam dann noch das Anbauzelt hinzu, um auch mal bei schlechtem Wetter mit ein paar leuten drinnen sitzen zu können. Seperat auch mit Standheizung. Dies ist der aktuelle Stand.

  • Sehr schön! Mir gefallen die Pickups ohne Hardtops sehr, vielleicht rüste ich das in Zukunft auch nochmal um. Wie siehts denn auf deiner Ladefläche aus? Hast du dir da ein System aus Kisten etc. überlegt? Wie siehts aus mit Kühlbox und Zweitbatterie/ Powerbank. Auch schon an Board oder noch in Planung?


    Übrigens: Hier werden sich demnächst einige von uns treffen: Saisonstart auf der 4x4 Rhein Waal in Kalkar 24. bis 26. März 2023 - Veranstaltungen und Treffen - Overlander.Camp


    ... und hier kannst du über deine nächsten Reiseziele berichten wenn du magst. :)


    Reiseziele 2023 - Seite 3 - Reise & Ziele - Overlander.Camp

  • Meine Ladefläche ist noch Standart. Da ich zu Hause am Bauen bin und ab und zu mal Zeug durch die Gegend fahre, brauche ich den Platz. Eine Kühlbox hab ich noch nicht. War auch bisher nie so, dass ich zwingend eine gebraucht habe. Aber ich habe da schon eine von Dometic im Blick. Joa.. wie gesagt, mein Zelt heiz ich per Standheizung. Einfaches Ding aus China für 140€. Erfüllt seinen Zweck. Strom dafür nehm ich von einer Seperaten Autobatterie. Diese lade ich einfach unterwegs per Ladegerät in der 230v Steckdose vom Ranger. Ansonsten was Strom angeht habe ich eine Jackery 1000Pro mit Solarmodul.

  • Dieses Thema enthält 3 weitere Beiträge, die nur für registrierte Benutzer sichtbar sind, bitte registriere dich oder melde dich an um diese lesen zu können.

Jetzt mitmachen!

Du hast noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registriere dich kostenlos und nimm an unserer Community teil!