Nutzungsbedingungen

Sie müssen die Nutzungsbedingungen akzeptieren, bevor Sie den Marktplatz nutzen können!

Nutzungsbedingungen
§ 1 Leistungen
  1. Overlander.Camp (nachfolgend „OC“) bietet mit dem Marktplatz Personen   (nachfolgend „Nutzer") die Möglichkeit, anderen Nutzern Waren, Dienstleistungen anzubieten.
  2. OC bietet selbst keine Waren, Dienstleistungen auf diesem Bereich ihrer Website an und wird nicht Vertragspartner des ausschließlich zwischen den Nutzern abgeschlossenen Vertrages. Ansprüche aus den Verträgen zwischen den Nutzern können nicht gegenüber der OC geltend gemacht werden.
  3. Die Dienstleistungen im Rahmen dieser Nutzungsvereinbarung stehen ausschließlich natürlichen Personen/Verbrauchern zu.
  4. Die OC stellt den Nutzern auf der eigenen Internetseite eine Plattform für den Handel mit Waren und Dienstleistungen zur Verfügung. 
§ 2 Accountnutzung 
  1. Die Nutzung des Marktplatzes steht ausschließlich registrierten Nutzern zu.  
§ 3 Nutzung des Marktplatzes
 
Dem Nutzer obliegen im Hinblick auf die Nutzung des Marktplatzes nachfolgende Pflichten:
  1. Der Nutzer ist verpflichtet, jede Anzeige in die jeweils passende Kategorie einzustellen und sein jeweiliges Angebot wahrheitsgemäß und unter Angabe aller relevanten Merkmale und Eigenschaften mit Worten zu beschreiben. Es besteht die Möglichkeit, mehrere Bilder (zur Beschreibung) hochzuladen.
  2. Der Nutzer hat es zu unterlassen, den Marktplatz missbräuchlich zu nutzen. Der Nutzer ist verpflichtet, bei der Nutzung des Marktplatzes die Einhaltung der allgemeinen Gesetze unter Beachtung des nationalen und internationalen Urheberrechts sowie unter Einhaltung der Bestimmungen des Jugendmedienschutz-Staatsvertrag und des Jugendschutzgesetzes zu wahren. Insbesondere ist
  • der unaufgeforderte Versand von Nachrichten oder Informationen an Dritte unter anderem zu Werbezwecken (Spam, Kettenbriefe, Schneeballsysteme u. ä.) untersagt.
  • Die Nutzung, Verbreitung, Verarbeitung, Veräußerung der Kontaktdaten von Nutzern zu anderen Zwecken als der vertraglichen/vorvertraglichen Kommunikation untersagt.
  • Die Übertragung von Viren, Trojanern oder ähnlicher Technologie untersagt.
  • Das Abrufen und die Verbreitung von Informationen mit rechts- oder sittenwidrigen Inhalten untersagt. Dazu zählen insbesondere auch die Informationen, die im Sinne der §§ 130,130a und 131 StGB der Volksverhetzung dienen, zu Straftaten anleiten oder Gewalt verherrlichen oder verharmlosen, sexuell anstößig sind, im Sinne des § 184 StGB pornografisch sind, geeignet sind, Kinder oder Jugendliche sittlich zu gefährden oder in ihrem Wohl zu beeinträchtigen oder das Ansehen der OC schädigen können.
  • Das Verwenden und/oder Ausführen von Anwendungen und/oder Einrichtungen, die zu Störungen und/oder Veränderungen an den Servern und/oder dem Netz der OC führen, untersagt.

§  4 Weiteres zur Nutzung des Marktplatzes

  1. Straftaten werden zur Anzeige gebracht.
  2. Haben Sie missbräuchliche Angebote entdeckt? Bitte melden Sie sie umgehend per E-Mail an info(at)overlander.camp damit wir diese prüfen und löschen können.
  3. Der Nutzer ist dazu verpflichtet, seine angebotene Ware in der zutreffenden Kategorie einzustellen, hierzu eine ausreichend aussagekräftige Beschreibung zu formulieren.
  4. Bei der Veröffentlichung von Anzeigen, insbesondere bei Bildern hat der Nutzer dafür Sorge zu tragen, dass die Urheberrechte entsprechend beachtet werden, er alle Rechte zur Veröffentlichung hat und keinerlei Rechte Dritter dadurch verletzt werden. Die vom Nutzer hochgeladenen bzw. eingebundenen Bilder dürfen außerdem nicht mit Wasserzeichen oder Markierungen anderer Websites versehen sein. OC behält sich vor, die maximale Größe von Bildern zu beschränken und gegebenenfalls Bilder auch nachträglich zu bearbeiten oder zu entfernen.
  5. Der Nutzer versichert, dass er keine urheberrechtlich geschützten Inhalte kopiert, einfügt, hochlädt bzw. in irgendeiner anderen Form auf dem Marktplatz einbindet. Ausnahmen sind solche Inhalte, die vom Urheber zur weiteren Verwendung freigegeben worden sind.

§ 5 Veröffentlichung der Angebote

  1. Der Nutzer räumt OC mit der Veröffentlichung der Anzeige das zeitlich und örtlich unbegrenzte, nicht ausschließliche, übertragbare und unterlizenzierbare, unentgeltliche Nutzungsrecht an allen bekannten und nicht bekannten Nutzungsarten ein. Dies umfasst unter anderem das Recht zur Bearbeitung, Vervielfältigung, Verbreitung, öffentlichen und nicht öffentlichen Zugänglichmachung über alle digitalen Abrufsysteme, Datenbanken und dem Internet.
 
§ 6 Haftung des Nutzers 
 
  1. Der Nutzer ist allein verantwortlich für die Anzeigeninhalte, Bilder oder andere Inhalte. Insbesondere ist er in diesem Zusammenhang dafür verantwortlich, dass Anzeigeninhalte, Bilder und Beiträge frei von Rechten Dritter sind.
  2. Die Anzeigeninhalte, Bilder und Beiträge unterliegen keiner Prüfung durch OC. Es besteht keine Gewähr für die von Nutzern generierten Inhalte. OC behält sich jedoch das Recht vor, Einträge jederzeit ohne Angaben von Gründen zu entfernen. Bei Bekanntwerden von Verletzungen der Rechte Dritter behält sich OC das Recht vor, die Anzeige zu deaktivieren oder zu löschen.
  3. Sollte ein Nutzer oder ein Dritter sich in seinen Rechten jedweder Art und Weise verletzt fühlen, so bitten wir Sie, die Rechtsverletzung mit genauen Angaben der Anzeige und der Rechtsverletzung uns gegenüber zu melden. Bitte melden Sie sich auch bei nicht ernsten oder missbräuchlichen Antworten auf Ihre eingestellte Anzeige.
§ 7 Haftungsfreistellung durch den Nutzer und Haftungsausschluss für OC
 
  1. Der Nutzer verpflichtet sich, OC von allen Ansprüchen anderer Nutzer oder Dritten, die aufgrund eines Verstoßes gegen gesetzliche Vorschriften oder diese Nutzungsbestimmungen geltend gemacht werden – insbesondere im Zusammenhang mit der widerrechtlichen Verwendung von Anzeigeninhalten, Bildern oder anderer Inhalte gegenüber der OC geltend gemacht werden, freizustellen, soweit die Rechtsverletzung von dem Nutzer zu vertreten ist. Insbesondere verpflichtet sich der Nutzer die Kosten der notwendigen Rechtsverteidigung einschließlich sämtlicher Gerichts- und Anwaltskosten in gesetzlicher Höhe zu übernehmen.
  2. OC haftet nicht für die inhaltliche Richtigkeit der in den Anzeigen gemachten Angaben, die veröffentlichten Bilder des Nutzers, die vertraglich relevanten Zusagen (z.B. Kauf-/Verkaufszusage) des Nutzers oder die Mangelfreiheit der angebotenen Sache.
  3. OC haftet nicht für Schäden, die durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen in der Übermittlung, bei Störungen der technischen Anlagen, Verlust und Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise bei der Nutzung des Marktplatzes entstehen können, es sei denn, diese sind von OC vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht worden oder es handelt sich um die Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit.
  4. OC übernimmt darüber hinaus keine Haftung für Inhalte, Fehlerfreiheit, Rechtmäßigkeit und Funktionsfähigkeit von Internetseiten Dritter, auf die mittels Link von der Plattform des Betreibers verwiesen wird.
  5. Der Marktplatz ist nur mit einer aktiven Internet-Verbindung nutzbar. OC übernimmt weder die Gewähr dafür, dass der Marktplatz ununterbrochen nutzbar und erreichbar ist, noch haftet OC für technisch bedingte Übertragungsverzögerungen oder Ausfälle. OC schließt jede Gewährleistung für die Funktionalität des Marktplatzes aus.
  6. OC haftet im Übrigen entsprechend den gesetzlichen Vorschriften für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Eine Haftung ist darüber hinaus für leicht fahrlässige Pflichtverletzungen beiderseits ausgeschlossen, sofern nicht Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Garantien betroffen, Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz berührt sind oder Mängel arglistig verschwiegen wurden. OC haftet in der Höhe nur für vertragstypisch vorhersehbare Schäden. Es besteht keine Haftung für entgangene Gewinne, Einsparungen, Schäden aus Ansprüchen Dritter und für sonstige mittelbare und unmittelbare Folgeschäden.
  7. Unberührt bleibt im Übrigen die Haftung für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung eine Seite regelmäßig vertrauen darf. Unter wesentlichen Vertragspflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die der Vertrag nach seinem Sinn und Zweck dem Kunden gerade zu gewähren hat.
  8. Gleiches gilt für Pflichtverletzungen von Erfüllungsgehilfen. Im Falle einer Haftung nach den obigen Bestimmungen ist die Haftungssumme, sofern gesetzlich zulässig, auf den Ersatz des vertragstypischen, vorhersehbaren Schadens begrenzt.
  9. Eine weitere Haftung von OC ist ausgeschlossen.
§ 8 Schlussbestimmungen
 
  1. Änderungen und Ergänzungen zu dieser Nutzungsbedingung bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für das Schriftformerfordernis.
  2. OC behält sich vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden dem Nutzer vor der Einstellung eines neuen Anzeigeninhaltes oder Bildes bekannt gegeben.
  3. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein, oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt. An die Stelle der unwirksamen oder undurchführbaren Bestimmungen soll diejenige wirksame und durchführbare Regelung treten, deren Wirksamkeit der wirtschaftlichen Zielsetzung am nächsten kommt, die die Vertragsparteien mit der unwirksamen beziehungsweise undurchführbaren Bestimmung verfolgt haben. Die vorstehenden Bestimmungen gelten entsprechend für den Fall, dass sich der Vertrag als lückenhaft erweist.
  4. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und der Nutzungsvertrag unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.